Zur Therapie nach Tiflis

Beat Koller leidet seit 13 Jahren an einer chronischen Entzündung der Kiefernebenhöhlen, einer Rhinosinusitis. Ärzte in der Schweiz konnten nicht helfen, daher macht er sich auf nach Tiflis ins Eliava-Institut, um sich mit Phagen behandeln zu lassen. Mit Erfolg?

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 11.04.2016 21:05

    Puls
    Phagen: Ausweg aus der Antibiotika-Krise?

    11.04.2016 21:05

    Jedes Jahr sterben in der Schweiz rund 2000 Menschen wegen Infekten durch resistente Keime – Tendenz steigend. In Osteuropa werden schon seit Jahrzehnten natürlich vorkommende Viren im Kampf gegen hartnäckige Bakterien verwendet. Ein Ausweg aus der Antibiotika-Krise?