Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Rituale machen das Essen besser abspielen. Laufzeit 04:17 Minuten.
Aus A point vom 23.01.2014.
Inhalt

Lifestyle Rituale machen das Essen besser

Den Wein dekantieren, immer dieselbe Geburtstagstorte backen oder sich einen guten Appetit wünschen: Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass Rituale in der Küche den Genuss des Essens verstärken.

«Rituale geben uns nicht nur Sicherheit und Halt, sondern ganz allgemein ein positives Gefühl. Und dieses wirkt sich auch auf das Essen aus», sagt Ernährungsberaterin Helena Kistler.

Dafür gibt sie drei Gründe an:

  • Rituale dauern und zögern damit das Essen raus. Je länger wir warten, desto grösser die Vorfreude.
  • Rituale lassen uns langsamer essen und trinken. Wir essen bewusster und nehmen mehr Geschmäcker wahr.
  • Rituale finden oft in Gruppen statt. Dies hebt die Stimmung und wirkt sich auch positiv auf das Essen aus.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.