Zum Inhalt springen

Header

Video
Arbeitsmediziner Dieter Kissling
Aus Puls vom 29.09.2014.
abspielen
Inhalt

Lifestyle Was Nachtarbeit für «Eulen» und «Lerchen» bedeutet

Schlafmangel, Sucht, Soziale Isolation – Arbeitsmediziner Dieter Kissling zu den medizinischen Aspekten der Nachtarbeit.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Daniela Palladino , 8800 Thalwil
    Ich arbeite seit 27 Jahren im Nachtdienst.( Pflegeheim) Bin von Natur aus eher der Nachtmensch.Darum bin ich froh,diese Arbeitszeiten zu haben.Schlafen sollte man genügend am Tag (7-8 Std) dass man keine Krisen bekommt nachts.Das einzig Negative ist das Soziale.Bleibt viel auf der Strecke.Man muss sich gut organisieren,vorausplanen,dann geht's.Spontane Aktionen abends gehen dann halt leider nicht.
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Markus Lechner , Horw
    Sehr geehrtes SRF-Team mit grossem Interesse habe ich Ihre Sendung über den Nachtdienst verfolgt. Leider haben sie eine nicht ganz unwichtige Gruppe "vergessen". Was ist mit den Menschen, die im Gastgewerbe nachts arbeiten??? Ich mache das seit etwa 17 Jahren. Und auch ich schlage mich jedes Mal, wenn ich Frei habe, mit dem Schlafrythmuswechsel herum... Gewohnheit gibt es da nicht. Es ist jede Woche ein "Kampf und Krampf", überhaupt Schlaf zu finden.... warum wurde darüber nicht berichtet???
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Conrad Frei , 5212 Hausen
    Völlig unverständlich, dass die Moderatorin und der Chauffeur des Taxis und des Kleinlastwagens keine Sicherheitsgurten tragen. Dies in einer Sendung über Gesundheit!!! Conrad Frei Arzt für Allgemeine Innere Medizin
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten