Zum Inhalt springen

Header

Video
Zur Vorsorge viel Wasser
Aus Puls vom 19.11.2018.
abspielen
Inhalt

Chronische Blasenentzündungen Viel Wasser trinken bei Blasenentzündungen

Tranken die Studienteilnehmerinnen jeden Tag zusätzlich 1.5 Liter Wasser, konnten sie die Anzahl Blasenentzündungen pro Jahr um fast die Hälfte reduzieren. Der Antibiotikaeinsatz nahm dabei ebenfalls deutlich ab. Da nur 140 Frauen an der Studie teilnahmen, haben die Resultate jedoch nur eine beschränkte Aussagekraft. Trotzdem kann es sich lohnen, diese simple Vorsorgemassnahme auszuprobieren, denn gravierende Nebenwirkungen sind keine zu erwarten.