Zum Inhalt springen

Header

Video
Virenschleuder Flughafen
Aus Puls vom 24.09.2018.
abspielen
Inhalt

Winterzeit, Virenzeit Virenschleuder Flughafen

Auf Flughäfen landen nicht nur hunderttausende Menschen. Auch krankmachende Viren reisen so um die Welt.

Englische Forscher wollten nun wissen, wo die meisten Viren zu finden sind. Überraschenderweise waren nicht die Toiletten die grössten Virenschleudern. Auf Griffen von Gepäckwägelchen oder Rolltreppen fanden die Forscher viel mehr Viren.

Am meisten verseucht aber waren die Plastikschalen beim Sicherheitscheck. Genau da also, wo man keine Wahl hat und hinfassen muss.

Gefunden wurden der Rhinovirus der Erkältungen verursacht, aber auch der Influenza-A-Virus. Die Forscher empfehlen deshalb häufiges Händewaschen – auch auf Flughäfen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen