Bewusst Kleider kaufen

«100 Prozent Baumwolle - Made in India», wenn das auf dem Etikett eines T-Shirts steht, wissen Sie mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht, wie das Shirt hergestellt wurde. War Chemie im Einsatz auf der Baumwollplantage? Und was ist mit dieser Chemie, wenn man das T-Shirt direkt auf der Haut trägt?

Bildlegende: Keystone

Der «Ratgeber» geht diesen Fragen mit einem Experten der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt EMPA nach. Es gilt: Wird ein Kleidungsstück auf der nackten Haut getragen, sollte es vor dem ersten Tragen gewaschen werden. In gewissen Textilien allerdings - beispielsweise bei einer Outdoor-Jacke - macht gerade die Chemie die Funktionalität aus.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Regula Zehnder/Simone Falb Pulfer