Bring Farbe in deine vier Wände

Wenn es um Farbe in der Wohnung geht, sind die Schweizerinnen und Schweizer ungewöhnlich zurückhaltend. Lieber keine Wände farbig streichen, es könnte die falsche Farbe sein, oder man müsste die Wand bei einem Umzug wieder weiss streichen.

Doch die Farbe weiss ist alles andere als neutral. Mit der richtigen Farbe kann eine persönliche und wohnliche Stimmung erzeugt werden. Wer trotzdem Respekt vor dem Pinsel hat, kann mit wenigen Mitteln seine Wohnung farblich erneuern, findet die Farbdesignerin Sonja Kaufmann. Zum Beispiel mit Stoff, mit Farbstreifen oder bunten Accessoires wie Kissen oder Kerzen.

Zuerst sollte man allerdings seine persönliche Wohlfühlfarbe finden. Denn jede Farbe schafft eine bestimmte Stimmung. Es lohnt sich dabei, sich nicht von Trends beeinflussen zu lassen, rät die Expertin Sonja Kaufmann.

Ein Tipp vorweg: Machen Sie von Ihrem Wohnraum eine Fotocollage, fotografieren Sie den Raum und bearbeiten Sie das Bild mit Farbe und verschiedenen Materialien.

Moderation: Regi Sager, Redaktion: Daniela Huwyler