Das originelle Versteck fürs Osternest

Das Osternest ist gemacht. Aber wo sollen Sie es verstecken? Ein gutes Versteck zeichnet sich dadurch aus, dass es nicht zu schnell gefunden wird und trotzdem nicht ganz unauffindbar bleibt.

Versteckte Osternester sind nur etwas für Kinder? Auf keinen Fall!
Bildlegende: Versteckte Osternester sind nur etwas für Kinder? Auf keinen Fall! Keystone

Bevor die Eierjagd beginnen kann, muss ein möglichst originelles Versteck fürs Osternest gefunden werden. Unter dem Rosenstrauch im Garten? Oder zwischen den Schuhen in der Garderobe?

Es geht bestimmt noch ausgefallener: Jetzt sind Sie gefragt. Hörerinnen und Hörer von Radio SRF 1 verraten Ihr ultimatives Versteck und erzählen, wie sich Kinder und Erwachsene an ihrem Versteck die Zähne ausgebissen haben.

Moderation: Regi Sager