Neue Kleider auf einen Klick

Einkaufen im Netz wird immer beliebter, denn es bietet viele Vorteile: keine langen Einkaufstouren von Laden zu Laden, kein Probieren mehr in einer engen Kabine unter grellem Licht. Einkaufen kann man auch im bequemen Pyjama, Kleider probieren mit einer Freundin und einer Tasse Tee.

Damit das Einkaufen von Kleidern aber nicht zu einem Frust wird, gilt es ein paar Punkte zu beachten, sagt die Annabelle-Mode-Chefin Daniella Gurtner. Wichtig ist das richtige Massnehmen, um die passende Grösse zu bestellen. Je nach Anbieter bekommt man auch Informationen zu Stoff, Schnitt und Verarbeitung.

Ein Rat vorweg: Machen Sie die Kleiderprobe zu einem kleinen Ereignis, am besten zusammen mit Ihrer Freundin. Probieren und begutachten Sie zusammen die Kleider, testen Sie Kombinationsmöglichkeiten aus - und schicken Sie das, was nicht gefällt, gleich zurück.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Daniela Huwyler