Sonne im Teller: Tessiner Polenta

In der Polenta steckt die Sonne eines ganzen Sommers. Kein Wunder also wärmt sie Bauch und Seele. Schade nur, dass die schlichte Tessiner-Spezialität traditionell meist nur als Beilage gereicht wird.

Polenta (fast) nicht gerührt.
Bildlegende: Polenta (fast) nicht gerührt. SRF

Kombiniert mit Gemüse oder knackigem Salat hat sie nämlich problemlos das Zeugs zum Hauptgericht.

Die DRS 1-Ratgeber-Köchin Maja Brunner zeigt, wie Sie eine leckere Tessiner Polenta kochen.

Redaktion: Maja Brunner