Was, wenn die Katze die Koi-Fische des Nachbarn mag?

Katzen lassen sich nicht so streng beaufsichtigen wie ein Hund. Deshalb können Katzenhalterinnen und Katzenhalter auch nicht so einfach zur Kasse gebeten werden wie Hundebesitzer.

Katze fischt an einem Teich.
Bildlegende: Wenn Katzen Nachbars Teich plündern, haftet der Halter nicht. Colourbox

Katzenhalter sollten trotzdem freiwillig die Verantwortung für Schäden übernehmen, die ihre Lieblinge verursachen. Nur so lässt sich verhindern, dass Geschädigte ihren Unmut an den Tieren auslassen.

Wenn der Stubentiger beispielsweise regelmässig in Nachbars Koi-Teich fischt oder sonst von einer Unart nicht lässt, dann sollte man eine spezielle Haftpflichtversicherung abschliessen, rät Tieranwalt Antoine Goetschel.

Redaktion: Anne-Käthi Zweidler