Airbnb: Neue Regel in Luzern – gute Erfahrungen in Basel

Die Vermittlungsplattform Airbnb und Luzern Tourismus haben eine Vereinbarung getroffen: Neu werden die Tourismustaxen direkt bei der Buchung im Internet abgerechnet. Basel handhabt das seit gut einem Jahr so – mit Erfolg, wie es dort heisst.

Blick in eine Stube.
Bildlegende: Im Kanton Luzern gibt es aktuell rund 1000 Airbnb-Angebote Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • BS: Das Kantonsparlament Baselstadt verbietet den Verkauf von E-Zigaretten mit Nikotin an Jugendliche unter 18 Jahren.
  • BE: In der Stadt Bern wird es wohl nichts aus einem breiten Bündnis, welches bei den Wahlen in einem Jahr dem Rot-Grün-Mitte-Bündnis hätte Paroli bieten sollen.
  • AG: Der mutmassliche Brandstifter von Merenschwand hat gestanden, einen Teil der Feuer der letzten Tage gelegt zu haben.
  • SG: Der Sprachroboter des Kantonsparlaments protokolliert noch nicht ganz so, wie er sollte.

Moderation: Silvan Fischer