Baselbieter Lehrer: Mit dem Lehrplan 21 lässt sich arbeiten

  • Donnerstag, 26. Januar 2017, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 26. Januar 2017, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 26. Januar 2017, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Im Kanton Basel-Landschaft betrachtet die Politik den Lehrplan 21 besonders kritisch. Es gibt mehrere Initiativen, um den neuen Lehrplan abzuändern oder wieder abzuschaffen.Anderthalb Jahre nach der Einführung sagen die Primarlehrer nun aber: Mit diesem Lehrplan 21 lässt sich ganz gut arbeiten.

Lehrerin sitzt am Pult und erklärt Primarschülern etwas
Bildlegende: Für die Baselbieter Primarlehrerinnen und -lehrer lässt sich mit dem Lehrplan 21 ganz gut arbeiten. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • BE: Nachdem eine Strafanzeige eingegangen ist, hat die Polizei den gambischen Ex-Minister festgenommen.
  • SG: Nach neun Jahren Videoüberwachung kann die Stadt St. Gallen nicht genau sagen, was es bringt.
  • UR: Anzeige wegen Wilderei. Der abgeschossene Wolf war bereits zuvor illegal angeschossen worden.

Moderation: Nicole Marti