GR: Eine ganze Ziegenherde fällt seltener Tierseuche zum Opfer

  • Mittwoch, 6. November 2019, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 6. November 2019, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 6. November 2019, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

In einem Ziegenbetrieb im Puschlav grassierte seit März 2018 die ansteckende Krankheit Paratuberkulose. Nun hat der Kanton eingegriffen und 145 Tiere getötet.

Veterinäre in Schutzanzügen kümmern sich um kranke Ziegen.
Bildlegende: Die Mitarbeiter des Kantonstierarztes mussten 145 Ziegen töten. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Unübliche Häufung von Erdbeben im Wallis.
  • Die Zürcher Stadtpolizei rüstet ihre Fahrzeugflotte auf Elektromotoren um.
  • Das Berner Inselspital weiht einen Ort des Dankes für Organspenderinnen und -spender ein.

Redaktion: Jörg André