Mehr Frauen im Tessiner Parlament

Das Tessin hat gewählt: Zwar sitzen in der Regierung immer noch keine Frauen, im Parlament hat der Frauenanteil jedoch zugenommen und liegt nun im Schnitt der übrigen Schweiz. Grund dafür sei der Kampf der Tessiner Frauenverbände.

Der Männeranteil im Tessiner Parlament ist immer noch hoch - aber tiefer als früher
Bildlegende: Der Männeranteil im Tessiner Parlament ist immer noch hoch - aber tiefer als früher Keystone

Ausserdem:

  • Neues Spital für Aarau
  • Innerrhoder Regierungsrat im Amt verstorben
  • Platzprobleme im Basler Frauenhaus

Moderation: Benedikt Erni