SBB-Cargo: Warum der Stellenabbau das Tessin derart bewegt

Sogar die Tessiner Kantonsregierung erklärt sich solidarisch mit den Angestellten des SBB-Werks in Bellinzona, als bekannt wurde, dass SBB-Cargo Stellen abbauen will. Die heftigen Reaktionen aus der Südschweiz kommen nicht von ungefähr - im Tessin existiert immer noch ein Klassenbewusstein.

 

Weitere Themen:

  • Beim Bauen die Ruhe entdeckt: Wird der neue Berner Bahnhofplatz für immer autofrei?
  • Bankauszüge auf Rätoromanisch: Das Angebot der Graubündner Kantonalbank stösst auf wenig Begeisterung
  • Frühdeutsch, Supernannys und nun Alkohol- statt Heroinprävention: Basel-Stadt gibt Gas
  • Einkaufstourismus umgekehrt: Wegen dem starken Euro kaufen Deutsche plötzlich in der Schweiz ein

Beiträge

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Eric Send