Tessin will Skiorte mit Subventionen retten

  • Mittwoch, 25. September 2013, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 25. September 2013, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 25. September 2013, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Das Tessiner Parlament will Tessiner Skiorte mit Millionensubventionen unterstützen. Dank den Subventionen sollen Arbeitsplätze in Berggebieten gesichert werden. Doch die Finanzspritze sorgt für kontroverse Diskussionen.

Einsamer Skitourist im Skigebiet Cardada-Cimetta im Tessin.
Bildlegende: Einsamer Skitourist im Skigebiet Cardada-Cimetta im Tessin. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Nidwaldner Parlament will den Sinn des Frühfranzösisch prüfen lassen.
  • Der Kanton Basellandschaft budgetiert für 2014 ein Defizit von fast 1 Milliarde Franken.
  • Die Linken des Kantons Genf wollen eine Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten am Sonntag im Keim ersticken.

Moderation: Roman Portmann