Traumhafte Zeiten auf dem Bürgenstock

Für 300 Millionen wird die Hotel-Anlage auf dem Bürgenstock NW saniert. Arabische Investoren haben das einstige Luxus-Hotel  gekauft und wollen es wieder zum Leben erwecken. Peter Frey ist einer, der dabei zuschaut. Seiner Familie gehörte der Hotel-Komplex einst.

Er wirft einen nostalgischen Blick auf die alten Zeiten, als Audrey Hepburn dort logierte, und mag dennoch keine Tränen verdrücken. 

 

Weitere Themen:

- Was Alberto Giacometti dem Bergell wert ist

- Wald roden fürs Wohnen - warum das sinnvoll sein kann

- Wenn Biertrinken ein Fall für den Bundesrat wird

Beiträge

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Brigitte Mader