Verdacht auf Wahlbetrug im Wallis: SVP kündigt Beschwerde an

  • Freitag, 24. März 2017, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 24. März 2017, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 24. März 2017, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

In Brig, Visp und Naters kam es bei den Staatsratswahlen zu Unregelmässigkeiten. Offenbar gingen die Betrüger überall nach dem gleichen Muster vor. Die Unterwalliser SVP hat einen Rekurs gegen das Wahlergebnis angekündigt.

Ob der zweite Wahlgang der Staatsratswahlen wiederholt wird, ist noch offen.
Bildlegende: Ob der zweite Wahlgang der Staatsratswahlen wiederholt wird, ist noch offen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • SO: Däniken und ihre Nachbargemeinden streiten sich um die Steuermillionen des KKW Gösgen.
  • ZH: Der Verein X-27 will die Expo 2027 auf dem Gelände des Flugplatzes Dübendorf durchführen.

Moderation: Jörg André