VS: Affäre «Giroud» für Kantonsregierung ausgestanden

Ein Bericht der Geschäftsprüfungskommission des Walliser Kantonsparlamentes kommt zum Schluss: Regierung und Verwaltung haben im Zusammenhang mit der Steueraffäre Giroud korrekt gehandelt. Trotzdem macht die Kommission nun Verbesserungsvorschläge.

Die Weinkellerei «Chateau Constellation» in Sitten, ehemals «Giroud Vins».
Bildlegende: Die Weinkellerei «Chateau Constellation» in Sitten, ehemals «Giroud Vins». Keystone

Die weiteren Themen der Sendung:

  • TI: erstaunlich viele Unterschriften gegen die zweite Gotthard-Röhre aus dem Tessin
  • LU/BS: Unterschiedliche Befindlichkeiten gegenüber Hochhäusern in Luzern und Basel
  • BS: Nachgebessertes Budget dank zusätzlichen Steuereinnahmen

Moderation: Christoph Studer