Was sagt die Stadt Bern zur Party ohne Coronaschutz?

Eine unbewilligte Party hat am Wochenende in Bern über 100 Lärmklagen und Befürchtungen wegen Corona verursacht. Wie reagiert nun die Stadt? Stadtpräsident Alec von Graffenried nimmt Stellung.

Der Berner Stadtpräsident Alec von Graffenried
Bildlegende: Stadtpräsident von Graffenried zeigt sich im Gespräch überrascht von der unbewilligten Party. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • AG: Der Herrenschuhhersteller Fretz verlegt die Produktion ins Ausland. 30 Mitarbeitende verlieren ihre Stelle.
  • ZH: Der Kantonsrat beschliesst eine Reihe von Massnahmen gegen den Klimawandel.
  • LU: Der Kantonsrat macht eine Ausnahme - der Tourismus soll 1,7 Millionen zur Unterstützung bekommen.

Moderation: Silvan Fischer