Zoff unter Klosterschwestern

Die beiden Nonnen im Kloster Maria der Engel sind zerstritten. Der Haussegen hängt schon länger schief. Seit einem halben Jahr versucht die Stiftung des Klosters Maria der Engel die beiden Frauen mit Coachings, Beratungsgesprächen und Vermittlung zu versöhnen. Ohne Erfolg.

Die weiteren Themen:

  • Der Kanton Aargau muss ab kommendem Jahr weniger an die Zürcher und Luzerner Kultureinrichtungen bezahlen. Ein Kompromis, mit dem alle drei Kantone leben können.
  • Im Bahnhof Luzern eröffnet ein ambulantes Operationszentrum. Es ist auf Effizienz ausgelegt.

Autor/in: Reto Widmer