Zoos sind unzufrieden mit dem Bundesrats-Entscheid

Gestern hat der Bundesrat entschieden, Zoos und Botanische Gärten am 11. Mai noch nicht zu öffnen - Museen und kulturelle Einrichtungen aber schon. «Das ist ungerecht!» tönt es heute unisono bei den Betroffenen.

Erdmännchen wollen Heuschrecken fressen, auch wenn der Zoo geschlossen ist.
Bildlegende: Erdmännchen wollen Heuschrecken fressen, auch wenn der Zoo geschlossen ist. Keystone

Die weiteren Themen:

  • Die Innerrhoder Landsgemeinde hätte letzten Sonntag stattfinden müssen und wurde verschoben auf den 23. August. Nach dem gestrigen Entscheid des Bundesrates über Grossveranstaltungen wird nun wohl auch mit diesem Termin nichts. Während sich die Appenzeller ärgern, sind die Glarner mit einem blauen Auge davongekommen.
  • Im ganzen Land stehen die Schifffahrtsgesellschaften vor dem selben Problem: Sie sind bereit für die Saison, wissen aber nicht, wann diese losgeht. Ein Augenschein am Hallwilersee.

Autor/in: Reto Widmer