Big Brother an Bündner Bahnhöfen

Fast eine halbe Million Franken hat die Rhätische Bahn in den Ausbau der Videoüberwachung gesteckt. Die RhB geht dabei weiter als die SBB und speichert das Material über längere Zeit.

Weitere Themen:

  • Felssturz im Südtirol hat Auswirkungen auf Graubünden
  • WEF-Chef über Qualität und Gastfreundschaft in Davos

Moderation: Silvio Liechti