Bündner Energie-Direktor zum Atomausstieg

Der Bündner Energie-Direktor Mario Cavigelli begrüsst die klare Strategie des Bundesrates in Sachen Atomenergie. Graubünden sei nun gefordert, man müsse gute Lösungen für die Zukunft zu finden. Eine Neuauflage der Wasserkraftprojekte Greina oder Curciusa sind für ihn jedoch keine Option.

Weiter in der Sendung

  • Bourbakisoldat in Fideris bei Kletterversuchen beschädigt
  • Alfonso Ciotola begründet Stellenabbau bei der LandQart
  • Grosser Landrat sagt Ja zu Verkleinerung der Davoser Regierung

 

Moderation: Sara Hauschild