Bundesgericht entscheidet Aroser Gipfelstreit

Das neue Gipfelrestaurant auf dem Aroser Weisshorn kann gebaut werden. Das Bundesgericht hat die Beschwerde des Schweizer Heimatschutzes abgewiesen. Die Bauherren werden von den Lausanner Richtern allerdings zur Einhaltung diverser Auflagen verpflichtet. (sda)

Weitere Themen:

  • Lenzerheide erntet Kritik vom Bergbahnverband
  • Bundesrat Merz stoppt Biografie
  • Rätselraten nach Luftseilbahnunfall

Beiträge

Moderation: Riccarda Simonett