Churer Stadtrat: Zwei sind gewählt

In der Bündner Kantonshauptstadt wurden Regierung und Parlament neu besetzt. Zwei der drei Sitze sind bestätigt, Patrik Degiacomi muss in den zweiten Wahlgang.

Stadthaus Chur
Bildlegende: Stadthaus Chur ZVG

Weitere Themen:

  • Die Löhne der Churer Stadtregierung werden gekürzt.
  • Valérie Favre Accola zieht in die Davoser Exekutive ein.

Moderation: Sara Hauschild