Das neue Unternehmen hinter dem Waldhaus

Ein amerikanisches Unternehmen hat das Waldhaus in Flims gekauft. Einzelheiten zur Übernahme sind nicht bekannt, der Kaufpreis dürfte aber rund 40 Millionen Franken betragen. Die neuen Besitzer haben heute über ihre Ziele informiert und aufgezeigt, wie die Zukunft des Hotels aussehen könnte.

Waldhaus Flims
Bildlegende: Das Waldhaus Flims wurde 1877 ursprünglich als Sommer-Kurhotel in den Bergen gebaut. zvg

Weitere Themen:

  • Ein Medienhaus, zwei Welten: Die neuen Chefredaktoren der Bündner Tageszeitungen im Gespräch
  • Zürich knüpft Olympia-Zusammenarbeit an klare Bedingungen
  • Die St. Galler Reaktionen zum Kopftuchurteil des Bundesgerichts

Moderation: Sara Hauschild