Das Wasser wird teilweise knapp

Im Kanton Thurgau versiegen mit dem heissen Sommer die ersten Quellen. Betroffen sind vor allem die Gemeinden am westlichen Seerücken Mammern, Eschenz, Hüttwilen, Herdern und Homburg.

Trockenes Bachbett
Bildlegende: Symbolbild: Im Kanton Thurgau versiegen mit dem heissen Sommer die ersten Quellen. ZVG

Weitere Themen:

  • Borussia Dortmund in Bad Ragaz
  • Das Appenzeller Zeltlager über dem Vierwaldstättersee

Moderation: Sascha Zürcher