Davoser Landamann will in die Regierung

Der Landamann von Davos, Hans Peter Michel, möchte für die Ersatzwahl in die Regierung kandidieren. Die FDP Davos schlägt ihn für die Delegiertenversammlung von Mittwoch vor. Der abgewählte FDP-Nationalrat Tarzisius Caviezel will das Amt von Michel übernehmen.

Weitere Themen:

  • Straftätern auf der Spur: Mit dem neuen Polizeigesetz soll es möglich sein, Videoaufnahmen zu speichern.
  • Persona non grata: Verwaltungsrat der Hotel und Thermalbad Vals AG möchte nicht mehr mit Peter Zumthor arbeiten.

Moderation: Diana Jörg