Flugzeugdrama im Engadin: Flughafenbetreiberin ist nicht schuld

Den Flughafen in Samedan trifft keine Schuld am Absturz eines Businessjets mit zwei Todesopfern im Dezember 2010. Das Bundesverwaltungsgericht lehnt Schadenersatzansprüche des Vaters und der Berufsunfallversicherung des einen Piloten ab.

Flughafenbetreiberin ist nicht schuld
Bildlegende: Flughafenbetreiberin ist nicht schuld Keystone

Weitere Themen:

  • Bündner Jäger schiessen nicht genug Hirsche.
  • Das Münstertal kämpft gegen die Abwanderung. Durch die Zweitwohnungsinitiative hat sich das Problem verschärft. Ein Besuch.

Moderation: Luca Laube