Gewinneinbruch bei Repower

Repower, der Stromkonzern mit Bündner Wurzeln, hat ein schwieriges Geschäftsjahr hinter sich. Der Gewinn brach gegenüber dem Vorjahr um 30 Prozent ein.

Weitere Themen:

  • Die Sorge wächst: Bündner Waldbesitzer hoffen nach wie vor auf eine Nachfolgelösung für Mayr Melnhof.
  • Ein Fall für die Richter: die umstrittene Sondersteuer auf Zweitwohnungen in Silvaplana kommt vor das Verwaltungsgericht.

Moderation: Roland Wermelinger