Hitze und Borkenkäfer setzen dem Wald zu

Am Beispiel eines Schutzwaldes an der Wasserfluhstrasse in Brunnadern zeigten Vertreter von Wald St. Gallen und Liechtenstein, wie der Wald leidet. Sie machen Druck auf die Politik.

Wald mit gelben Tannen
Bildlegende: Der Borkenkäfer und die Hitze setzen dem Wald zu zvg / Wald St. Gallen und Liechtenstein

Weitere Themen:

  • Ein Erdbeben mit der Stärke 3.7 auf der Richterskala hat in der Nacht auf Dienstag die Bodenseeregion erschüttert. Das Beben war weit herum zu spüren. Schäden gab es keine.

  • In Feldis im Kanton Graubünden gibt es doch keinen Windenergieskilift.

Moderation: Selina Wiederkehr