In Lichtensteig entstehen innovative Ideen

Rund 80 Personen aus knapp 20 Projekten tauschten sich am Samstag Vormittag aus, um ihr Projekt weitertreiben zu können. Am Nachmittag wurde die Bevölkerung mit eingebunden. Lichtensteig hat 2013 mit dem Beteiligungsprozess im Städtli begonnen. Gegen 30 Projekte sind seither schon entstanden.

Menschen aus Wirtschaft, Kultur und von Vereinen tauschen sich aus
Bildlegende: Seit 2013 werden in Lichtensteig Projektideen aktiv gefördert zvg

Weitere Themen: 

  • Der Kanton Thurgau bietet als erster Kanton die Datenabwicklung bei einem Häuserkauf elektronisch an.
  • Der St. Galler Oratorienchor feiert sein 400-jähriges Bestehen mit einem Buch und einem Pfingstkonzert.

Moderation: Karin Kobler