Kantonsgericht kontert Kritik

Das Bündner Kantonsgericht wehrt sich gegen die Kritik der Justizkommission. Es sei nicht wie vorgeworfen gängige Praxis, Urteile nachträglich abzuändern. Auch hätten die Medien mit ihrer Berichterstattung das Vertrauen der Bevölkerung ins höchste kantonale Gericht untergraben.

Mängel an Urteilen geben beim Bündner Kantonsgericht zu reden
Bildlegende: Ein Streit am Bündner Kantonsgericht um Urteile polarisiert colourbox

Weitere Themen:

  • Gezwitscher am Abgrund: Das Bündner Naturmuseum will mit der Bevölkerung die Felsenschwalbe erforschen
  • Im Lockdown ausgebrütet: Ein 10-jähriger Maienfelder macht ein erfolgreiches Kinderbuch

Moderation: Stefanie Hablützel, Redaktion: Stefanie Hablützel