Keine Sondersession des Grossen Rats im Mai

Die Präsidentenkonferenz des Grossen Rats des Kantons Graubünden hat beschlossen, auf die Durchführung einer Sondersession im Mai zu verzichten. Unter anderem wurde die Zeit für eine angemessene Vorbereitung und Aufarbeitung des vielschichtigen Themas Coronavirus als nicht ausreichend beurteilt.

Keine Sondersession des Grossen Rats im Mai
Bildlegende: Keine Sondersession des Grossen Rats im Mai. Keystone

Weitere Themen: 

  • Bündner Unternehmen können nun zusätzliche Bankkredite beantragen.
  • Serie: So erlebt die Leichtathletin Sam Donnellon aus Malans die Corona-Krise.

Moderation: Patrik Kobler, Redaktion: Selina Wiederkehr