Keine Spur von Krise in St. Moritz

In der mondänen Tourismushochburg St. Moritz rüsten sich die Hoteliers für die Festtage. Eines ist jetzt schon sicher: von Schweinegrippe und Wirtschaftskrise lassen sich die Gäste die Partylaune nicht verderben. Viele Hotels sind ausgebucht.

Weiter in der Sendung:

  • Verwaltungs-Reform Griforma vor dem Abschluss
  • Rekord-Tiefsttemperaturen in Graubünden
  • Auch Snowboarder Christian Haller in Vancouver
  • In St. Moritz drücken Skilehrer die Schulbank
  • Kanton Thurgau baut eine Pflegekinder-Fachstelle auf

Beiträge

  • Volle Betten in St. Moritz

    In der mondänen Tourismushochburg St. Moritz rüsten sich die Hoteliers für die Festtage. Eines ist jetzt schon sicher: von Schweinegrippe und Wirtschaftskrise lassen sich die Gäste die Partylaune nicht verderben. Viele Hotels sind ausgebucht.

    Silvio Liechti

  • Wenn Skilehrer die Schulbank drücken

    Vor dem grossen Ansturm werden in diesen Tagen in den meisten Schneesportschulen die neuen Ski- und Snowboardlehrer auf die Saison vorbereitet. So auch in St. Moritz: 55 Leuten aus dem In- und Ausland feilen an ihrer persönlichen Skitechnik und lernen, wie man richtig unterrichtet. Eine Reportage.

    Sara Hauschild

  • Verwaltungsreform Griforma abgeschlossen

    Die Verwaltungsreform Griforma wird im Kanton Graubünden laut Mitteilung der Standeskanzlei bis Ende Jahr abgeschlossen. Das Projekt wurde in den letzten 10 Jahren in der Kantonsverwaltung etappenweise umgesetzt. Ziel der Reform ist es, die staatlichen Leistungen und Kosten transparent zu machen.

    regi.online

  • Neue Chefs für Naturmuseum und Kantonsbibliothek

    Der neue Leiter des Bündner Naturmuseums in Chur heisst Ueli Rehsteiner, neue Kantonsbibliothekarin wird Christine Holliger. Der 42-jährige Rehsteiner ist Biologe, er tritt die Nachfolge von Jürg Paul Müller an, der in den Ruhestand tritt.

    Die 54-jährige Holliger übernimmt ihre Aufgabe von Wolfgang Giella.

    regi.online

  • Auch Christian Haller für Vancouver qualifiziert

    Der Zernezer Snowboarder Christian Haller hat am zweiten Tag der Olympia-Qualifikation in der Halfpipe in Laax alle Konkurrenten ausgestochen. Sein Start in Vancouver ist damit fix. Bei den Frauen gewann die Flimserin Sina Candrian, Manuela Pesko wurde dritte.

  • Rekord-Tiefsttemperaturen in Graubünden

    Im Engadin sind in der Nacht auf den Mittwoch die bisher tiefsten Temperaturen dieses Winters gemessen worden. Am Ofenpass fiel das Thermometer auf minus 29,2 Grad, in Samedan auf minus 26,1 Grad.

    regi.online

Moderation: Riccarda Simonett