Keine weiteren Repower Aktien

Der Kanton Graubünden will keine zusätzlichen Repower Aktien kaufen. Das wäre zu kompliziert und würde wenig bewirken, sagt Regierungsrat Mario Cavigelli. Dies obwohl die Regierung an eine erfolgreiche Zukunft von Repower glaubt.

Mario Cavigelli glaubt an eine erfolgreiche Zukunft von Repower.
Bildlegende: Mario Cavigelli glaubt an eine erfolgreiche Zukunft von Repower. Keystone

Weitere Themen:

  • Sprachenstreit: Warum das neue Kunstmuseum jetzt trotzdem in drei Sprachen beschriftet wird.
  • Warum bürgerliche den freien Markt nicht immer gut finden: Die Diskussion im Rat um die Zukunft der Pflegeheime.

Moderation: Pius Kessler