Kinderklinik-Wirren gehen in nächste Runde

Der Streit zwischen dem Stiftungsrat der Alpinen Kinderklinik Davos und einem ehemaligen Chefarzt geht weiter. Der entlassene Mediziner zieht vor Bundesverwaltungsgericht. Unterstützt wird er von der Gewerkschaft Syna. Die Kinderklinik ist seit April geschlossen.


Verkehrte Welt am Pferderennen Maienfeld
Die Verantwortlichen des Rennanlasses wollten auf Nummer sicher gehen und haben für die diesjährige Ausgabe des Anlasses eine Wetterversicherung abgeschlossen. Sollten die Renntage ins Wasser fallen, werden die Ausfälle entschädigt. Nun steht man jedoch vor der Situation, dass wegen der herrschenden Trockenheit die Rennbahn bewässert werden muss.

Prominenter Rückzieher

Das geplante Klanghaus Toggenburg gibt einmal mehr zu reden. Der bekannte Bündner Architekt Peter Zumthor will das Kulturzentrum nun doch nicht bauen. Er zieht sich aus dem Wettbewerb zurück. Anfänglich hatte der Kanton den Auftrag an Peter Zumthor vergeben. Nach einer Beschwerde beim Verwaltungsgericht, musste der Auftrag jedoch ausgeschrieben werden.

«Arbeitslosigkeit wird, trotz Konjunkturerholung, steigen»

Der Ostschweizer Wirtschaftsprognostiker Peter Eisenhut rechnet nicht mit einem Aufschwung in den nächsten Monaten. Zwar würde sich die Wirtschaft leicht erholen, doch weitere Jobs seien gefährdet.

Moderation: Riccarda Simonett