Mittelbünden wehrt sich gegen Reform

Mittelbünden sowie sämtliche Grossräte dieser Region wehren sich gegen die Gemeinde- und Strukturreform des Kantons. Sie wollen ihre Region in Zukunft so beibehalten wie sie jetzt ist.

Vorstand und Grossräte haben beschlossen, sich mit aller Kraft für die Beibehaltung der Region in bisheriger Form stark zu machen.

Weitere Themen

  • Blocher und der "Zufall" Ems Chemie
  • Das grosse Schweigen: Kanton will (noch) nichts zu den Vereinen "Pro Idiom" sagen
  • Superstar Greta Garbo: Wie ein Künstler ihre Zeiten in Klosters inszeniert 

Redaktion: Pius Kessler