Open Air St. Gallen zieht trotz Brand eine gute Bilanz

Am Sonntag ging das Open Air St. Gallen zu Ende. Die Organisatoren ziehen eine gute Bilanz nach einem fast regenfreien Festival. Ein Brand von 300 Strohballen am Sonntag Morgen ging glimpflich aus.

Am Sonntag Morgen brannten 300 Strohballen. Verletzt hat sich niemand.
Bildlegende: Brand am Open Air zvg

Themen im Sport:

  • Ehemalige Trainerin des LC Brühl redet über ihr Leben ohne Handball
  • Glanzleistung: Erster WTA-Sieg von Belinda Bencic