Parlament will bessere Betreuung für UMAs

Happige Vorwürfe heute im Bündner Parlament: Die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge von Davos würden nicht genügen betreut und seien teilweise verwahrlost. 110 Grossräte wollen dies mit einem Vorstoss ändern.

Weitere Themen

  • UMAs: Christian Rathgeb nimmt Stellung.
  • Disentis: 90 Millionen für neue Bahn und Resort.
  • Laax: Postauto macht sich selbständig.
  • Arosa: Tanz durch alle Parteien an der Auswärtssession.

Moderation: Sara Hauschild