Rekord-Fördergelder für Gebäudesanierungen

Im Jahr 2010 steht im Kanton Graubünden so viel Geld für energetische Gebäudesanierungen bereit wie noch nie. Grund dafür ist unter anderem ein neues Förderprogramm des Bundes. Wer sein Haus besser isoliert oder eine umweltfreundliche Heizung einbaut, kann auf Unterstützung hoffen.

Weiter in der Sendung:

  • Klirrende Kälte am Ofenpass
  • Massenkarambolage auf A13
  • Giusep Fry verkauft Lebenswerk
  • Wird das Alpenbittergeheimnis gelüftet?

Beiträge

Moderation: Sara Hauschild