Tarifverbund Graubünden

Der Präsident der Bergbahnen Graubünden will die regionalen Skiabonnemente abschaffen. Er setzt sich für einen Bündner Einheitsverbund ein. Diese Idee liegt seit Jahren beim Kanton auf dem Tisch, die Graubünden Card mit allen möglichen Bus-, Bahn- oder Hoteldaten ladbar.

Gescheitert ist sie am Konkurrenzangebot der grossen Skigebiete Laax, Davos-Klosters und Lenzerheide. Der Kanton sieht aber nur darin eine zukunftsträchtige Lösung um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Goldabbau Surselva

Seit 20 Jahren träumt Disentis vom Goldrush. Viele Firmen machten schon Probebohrungen, so ernst wie die Kanadische Firma Murray Brook Minerals meinte es noch keine. 2,5 Mio. CHF ist sie bereit in weitere Abklärungen zu investieren. Die Region erhofft sich Arbeitsplätze und mehr Leben im Tal.

Rumantschia Kritik

Der ehemalige Präsident der Lia Rumantscha Chasper Pult lässt kein gutes Haar an der Aktion zum 90 Jahre-Jubiläum der Dachorganisation aller rätoromanischen Sprach- und Kulturvereine. Sein Nachfolger Urs Cadruvi verteidigt die Plakat- und Förderaktionen.

Moderation: Silvio Liechti

Moderation: Silvio Liechti