Unsichere Finanzierung des Volksmusikfestes

Für das Eidgenössische Volksmusikfest im September 2011 in Chur steht die Finanzierung noch auf wackligen Beinen. Trotz einer Budgetreduzierung fehlen dem OK noch rund 300'000 Franken. Diese sollen je zur Hälfte von der Stadt Chur und dem Kanton gesprochen werden.

Die zuständigen Ämter überprüfen nun die entsprechenden Beitragsgesuche.

Weitere Themen:

  • Der Caumasee wird saniert, Kanton gibt OK für neue Wasserleitung
  • Kandidatur St. Moritz Ski-WM 2015, die Hoffnung stirbt zuletzt
  • Einschränkung für das Fest nach der Landsgemeinde(AI), nur noch Beizer dürfen ausschenken
  • Flughafen Altenrhein in österreichischer Hand

 

 

Beiträge

  • Unsichere Finanzierung des Volksmusikfestes

    Für das Eidgenössische Volksmusikfest im September 2011 in Chur steht die Finanzierung noch auf wackligen Beinen. Trotz einer Budgetreduzierung fehlen dem OK noch rund 300'000 Franken. Diese sollen je zur Hälfte von der Stadt Chur und dem Kanton gesprochen werden.

    Die zuständigen Ämter überprüfen nun die entsprechenden Beitragsgesuche.

    Lea Fürer

  • Caumasee wird saniert

    Die Bündner Regierung hat das Projekt für eine Wasserzuführung des Flimser Caumasees genehmigt. Seit dem Bau des Flimser Umfahrungstunnels ist der Wasserspiegel deutlich gesunken, ebenso hat sich die berühmte blau-grüne Farbe des Sees verändert.

    Das Projekt sieht vor, aus verschiedenen Bächen während mehrerer Wochen im Jahr Wasser zu entnehmen, um den Caumasee zu speisen.

    Lea Fürer

  • Vergabe Ski WM 2017 - St. Moritz als Aussenseiter

    Beim diesjährigen Kongress des Internationalen Skiverbandes FIS in Antalya, stehen 3 Dossier für die Austragung der Ski-Weltmeisterschaften 2017 zur Auswahl. Am grössten sind die Chancen für Vail/Beaver Creek, weil in Amerika seit längerem keine Weltmeisterschaften mehr stattfanden. St.

    Moritz plant schon jetzt, die Kandidatur für 2017 weiter zu ziehen. Dies hat die Gemeinde und das Bewerbungs-Kommitee unter Hugo Wetzel so beschlossen.

    Riccarda Simonett

Moderation: Riccarda Simonett