Weber-Initiative beschäftigt die Oberengadiner

Im Oberengadin ist die Problematik des Zweitwohnungsbaus besonders sicht-, und spürbar. Eine Beschränkung auf 20 Prozent pro Gemeinde lehnen die Gemeindebehörden ab. Im Volk geniesst die Vorlage aber gewisse Sympathien.

Weitere Themen:

  • Disentiser Abt Daniel Schönbächler tritt zurück
  • Die Kälte behält die Ostschweiz fest im Griff

Moderation: Sara Hauschild, Redaktion: Roland Wermelinger