Wegen «Ströfzgi» bis vor Bundesgericht

Bis vor Bundesgericht haben eine Schülerin und ihre Eltern gegen eineinhalb Stunden Nachsitzen gekämpft, die der 14-Jährigen 2011 für eine Disziplinlosigkeit aufgebrummt wurden. Sie sind abgeblitzt.

Bundesgericht bestätigt: Schülerin wurde zurecht zum Nachsitzen verdonnert (Symbolbild)
Bildlegende: Bundesgericht bestätigt: Schülerin wurde zurecht zum Nachsitzen verdonnert (Symbolbild) Keystone

Weitere Themen

  • Schulstart für 31 Kinder im Asylheim Schluein
  • Ausstellung zum 20. Todestag von Niklaus Meienberg

Moderation: Sara Hauschild