Wie die Bündner Parteien den Wähler ansprechen wollen

Das eine tun, das andere nicht lassen. Die Parteien setzen auf einen Mix zwischen on- und offline Wahlkampf.

Ohne Plakate auf der Strasse oder Inserate in den Zeitungen geht aber keine der Parteien in den Wahlherbst.
Bildlegende: Die Parteien setzen auf einen Mix zwischen Facebook und Plakaten sowie Instagram und Strassenwahlkampf. SRF

Weitere Themen

  • Zu teuer: Savogniner Bevölkerung will den Bergbahnen kein Land abkaufen.
  • Aussergewöhnliche Sprengung in der Viamalaschlucht geplant.
  • Regisseurin Barbara David Brüesch bringt ein dunkles Stück Schweizer Geschichte auf die Bühne.

Moderation: Sara Hauschild