Chinas Wirtschaft soll von innen wachsen

Die chinesische Führung traut der Weltkonjunktur nicht und will die Nachfrage weiter im Inland ankurbeln. Ministerpräsident Wen Jiabao gibt zu Beginn des alljährlichen Volkskongresses die wirtschaftlichen Leitlinien bekannt.

Weitere Themen:

Die Raiffeisen Banken profitieren von der Krise. Bei den Hypotheken verzeichnen sie ein Rekordwachstum.

Island stimmt am Samstag darüber ab, wie die grossen Auslandschulden abbezahlt werden sollen. Nach der Finanzkrise ist die Stimmung auf der Insel niedergeschlagen.

Beiträge

Moderation: Curdin Vincenz, Redaktion: Daniel Schmidt