Deutsche SPD nominiert Schwan für Bundespräsidenten-Wahl

In der deutschen Regierungskoalition ist Feuer im Dach: Nachdem der amtierende Bundespräsident Horst Köhler (CDU) letzte Woche angekündigt hatte, noch einmal für das Amt kandidieren zu wollen, hat nun die SPD Gesine Schwan als Kandidatini nominiert.

Weitere Themen:

Später Streit um die schweizweite Harmonisierung des Schulwesens.

In China nimmt die Gefahr von Dammbrüchen nach neuen Erdbeben immer mehr zu.

Südafrikas Präsident Thabo Mbeki hat endlich öffentlich auf die Gewalt-Übergriffe auf Ausländer reagiert.

Beiträge

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Elisabeth Pestalozzi